Kinderleichte Einführung von Armaktionen bei Seiltricks. Da nicht gesprungen wird, lassen sich die Bewegungsabläufe zahllos wiederholen.
Kiwido wurde ursprünglich von den Maori in Neuseeland gespielt. Ein Bewegungsspiel, das Dynamik, Ästhetik, eine starke visuelle Präsenz und viele tänzerische Elemente wunderbar verbindet. Schwingen als rhythmische Grundbewegung, die farbenfrohen Bahnen der Schwänze und das Rauschen wirken befreiend und stimulierend, ein umfassendes Fest der Sinne. Kurzvideo

Seilspringen: Mikido

CHF 15.90Preis